Bvg Aq5jlr34 Buy Ea891 Shoe The X C546e Adidas Ticket Online l1JKTcF3
Zurück zur Übersicht
Posted on vonvon
Quelle:

Bvg Aq5jlr34 Buy Ea891 Shoe The X C546e Adidas Ticket Online l1JKTcF3

pixabay

Der Frühling ist da. Nicht selten ist der Umbruch in die vorsommerliche Jahreszeit Anlass für Viele, aufzuräumen, umzuräumen, auszumisten und sich neu zu orientieren und sortieren. Alten Kram wegwerfen oder behalten? Jeder kennt es, es gibt einfach bestimmte Dinge, von denen man sich nicht trennen kann (und sollte!), egal wie alt sie sind.

Speed Pacific Reebok Neon Tr Herren Weiß Crossfit Schuhe l3KJcTF1u

Ähnlich ist es bei Trends. Auch im Digital Business existieren Klassiker, die nach über 20 Jahren nichts an Wert verloren haben und definitiv nicht in die »Kann-Weg-Kiste« gehören. Welche Trends das sind, und warum es so wichtig ist, sie auch nach all der langen Zeit immer wieder zu bringen, zu betonen und im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten wieder zu beleben, möchten wir euch in den kommenden Wochen vorstellen.

E-Commerce: Vom Trend zum Alltag

1998 fragte die Bravo: »Online gehen – lohnt sich das?«. Die Antworten der acht jungen Menschen zwischen 15 und 17 – oder wie Bravo sie nennt: »Online-Freaks« – reichten vom Lob der Chats und Communities bis zu den Klagen über lange Ladezeiten und die mittlerweile leeren Internet-Cafés. Im Internet surfen sei als Trend out.

1998 konnte man übrigens auch schon online shoppen. Seit 1998 gibt es Google. Seit 1998 gibt es Amazon in Deutschland. So skurril die Bravo-Umfrage sich heute liest, sie zeigt: Seit zwei Jahrzehnten entwickelt sich »die Digitalisierung« in verschiedenen Geschwindigkeiten. Denn wer sich seit vielen Jahren mit Bvg Aq5jlr34 Buy Ea891 Shoe The X C546e Adidas Ticket Online l1JKTcF3 Trends und Entwicklungen der digitalen Transformation auseinandersetzt, stellt fest: Viele Trends haben einen sehr langen Atem. Für all diese Trends gibt es exzellente Best Practices. Fünf Trends haben dabei seit Jahr(zehnt)en Hochkonjunktur:

  • Digital Business ist mehr als E-Commerce
  • Marken werden zu (Service-)Plattformen
  • Personalisierung ist Pflicht
  • Content is King
  • Experience Economy in B2B und B2C

Digital Business ist mehr als E-Commerce

Das Internet war einmal ein riesiger Katalog. Es war naheliegend, das Katalog-Prinzip von Otto oder Quelle dort digital abzubilden.
Der Webshop war geboren. Seither wächst der Onlinehandel. Allein im B2C in Deutschland um über 5.000 Prozent von einer Milliarde Euro 1998 auf knapp 54 Milliarden Euro 2018. Fast 20 Prozent der Umsätze im Einzelhandel werden heute online generiert. Tendenz steigend – kein Ende in Sicht. Online ist inzwischen so mächtig, dass Otto seinen Printkatalog, das Symbol des Wirtschaftswunders, nach 68 Jahren nun einstellte.

Im selben Zeitraum änderte das Internet sein Gesicht. Begeisterungsfunktionen wie hochwertige Produktbilder– Rs Weißrotblau X Toys Puma Schuhe tshrxdCQ und Produktinformationen wurden ebenso relevant wie kostenfreier Versand oder die Lieferzeitangabe. Heute sind sie Basisanforderungen.

Amazon und Zalando haben die Nutzergewohnheiten so stark geformt, dass das Vertrauen in den Shop, Usability sowie Service und Beratung höheren Einfluss auf den Verkaufserfolg haben als der beste Preis.

Digital Business zwischen Point of Interest und Point of Sale

Digital Business kennt scheinbar keine Grenzen. E-Food und Sharing-Ökonomie beweisen, dass mittlerweile auch Produkte digital gehandelt werden, die online als unverkäuflich galten – dank digitaler Zusatznutzen. Og Bd672 Weiß Adidas Neo Gazelle Wholesale Edition B3eb7 Leder odxerCBAuch im B2B werden digitale Kundenmehrwerte immer mehr zum Standard. Für Händler und Hersteller gilt deshalb heute, mehr denn je, das Buzzwort »omnichannel«.

Das heißt jedoch nicht, »alles« auf »jedem Kanal« anbieten zu müssen! Nutzeranforderungen und Kanäle sind individuell. Omnichannel bedeutet, jene Funktionalitäten, welche die beteiligten Nutzer am individuellen Point of Interest – nicht zwingend Point of SALE – erwarten, integriert angeboten zu bekommen.

Dafür müssen ERP, CRM, CMS Bvg Aq5jlr34 Buy Ea891 Shoe The X C546e Adidas Ticket Online l1JKTcF3, PIM und Shopsystem zusammenspielen. Die Grundfrage des e-commercegeprägten Digital Business muss daher lauten: Was braucht mein Kunde, mein Mitarbeiter, mein Partner – kurz: der Nutzer – um noch erfolgreicher zu sein und noch bequemer ans Ziel zu kommen?

Digital Business Trends 2019

Im nächsten Teil unser TOP-5-Commerce-Trends-Revisited-Reihe (was für ein Wort 😉 ) schauen wir auf Marken im Digital Experience Plattformzeitalter. Um die Zeit bis zum nächsten Artikel zu überbrücken, könnt ihr im aktuellen Trendbuch Handelskraft 2019 »Digitale DNA« nicht nur nach alten und neuen Trends stöbern, sondern erfahrt auch, wie man daraus Innovationen für das eigene Business und echte Mehrwerte für seine Kunden macht.

Das Trendbuch steht exklusiv für Händler, Hersteller und Verlage hierPw Damen Hu Fitnessschuhe Tennis W Adidas OkuPZwiTXl zum kostenlosen Download bereit.

Es ist außerdem als hochwertige Printausgabe erhältlich und kann via E-Mail bestellt werden. Noch mehr Informationen zum Trendbuch 2019 gibt es hier.

Ihr wollt keine Trends, Updates und Termine mehr verpassen? Dann abonniert den kostenlosen Handelskraft WhatsApp Newsletter.

(24 Bewertung(en), Schnitt: 4,92 von 5) Bvg Aq5jlr34 Buy Ea891 Shoe The X C546e Adidas Ticket Online l1JKTcF3
Loading...
Level Up: Die Take-Aways der Handelskraft Konferenz 2019 [Recap]
Netzfund: Diagnose und AU per WhatsApp
Neuerer Post